Meerschweinchen Zubehör

Selbst gebasteltes oder gekauftes Zubehör. Zeigt, womit ihr euren Schweinen Freude macht!

★DIY★ Zubehör

Benutzeravatar
  • *Fini*

 ★DIY★ Zubehör

von *Fini* am 02.05.2016 22:03

Vorwort:

Hallo liebe Foris :)
Da ich sehr gerne und auch relativ häufig für meine Schweinchen diverse Sachen baue, dacht ich mir, dass es vielleicht ganz cool wäre diese zu dokumentieren und euch vorzustellen bzw. zu zeigen.
Und eventuell kann ich ja auch den ein oder anderen von euch ein paar Denkanstöße geben, auch ähnliche oder gleiche Sachen nachzumachen.
Also: Nachmachen erlaubt :)
Ferner dürft ihr hier eure Selbst gebauten Sachen natürlich auch zeigen!


Vorgehen:

Jedes Baustück wird ausführlich beschrieben (mit Bildern).

Es wird eine Material Liste geben.

Ich werde es in Benutzung zeigen.

Es wird eine Bewertung für jedes Baustück geben, da nicht alles was ich bisher gebaut hatte, auch Zuspruch fand.
Dies werde ich mit einem Sterne Ranking machen, dass von 1 bis 5 Sterne geht. Die Bewertung werde ich ca. 1-2 Monate nach der Fertigstellung hinzufügen (Kommt immer auf die Laune meiner Tiere an).

Ich werde die Bauzeit dokumentieren. Dabei zählt nur die Zeit, die ich wirklich dran gearbeitet habe. Trocknungszeiten werde ich separat aufführen.

Es wird einen Schwierigkeitsgrad geben. Also von Leicht über Mittel bis Schwer.


Werkzeug:

Da man ja durchaus immer wieder das gleiche Werkzeug benutz liste ich das jetz am Anfang alles auf.
(ich hoffe das Bild gild nicht als Produktplacement, wenn doch mach ich die Firma noch unscharf, sagt dahingehend bitte einfach Bescheid)

Bild

- Akkuschrauber
- Stichsäge (mit Laminat Sägeblatt)
- kleine Handsäge (eine für Metall, da bei der das Sägeblatt feiner ist)
- diese Winkelsäge-Ding
- Hammer
- Holzleim
- Greifzange
- Schere
- Schleifpapier
- Schraubenzieher


Farbe:

Bild

Ich benutze immer Acryllack, der kostet so um die 12-14 € in der Größe im Baumarkt eurer Wahl. Meisten streich ich 2 mal über das Baustück. Der Pinsel ist ein Pinsel für Lacke (wer hätts gedacht :D)

Bild

Bitte achtet bei der Farbe unbedingt darauf, dass dort das Symbol mit der kleinen Eisenbahn drauf ist. Sodass es im getrocknetem Zustand, rein theoretisch, von euren Schweinchen
angeschlabbert werden kann ohne das sie sich daran vergiften.

Zuletzt geändert von *Fini* am 20.06.2016 16:21, insgesamt 2-mal geändert.
Meerschweinchen Forum Sponsor
  • Schweinchenwelt
    Werbeanzeige
    • Beiträge: 2911
    • Registriert: 01.08.2005 - 11:38

      ★DIY★ Zubehör

    02.05.2016 22:03

    Benutzeravatar
    • *Fini*

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von *Fini* am 02.05.2016 22:05

    XXL Heuraufe "Hay dreams"

    Leider hab ich hierzu keine Bilder vom Bau, da sie schon ein bissel Älter ist :(


    Bild


    Schwierigkeitsstufe: Mittel


    Bewertung:
    Bild


    Zeit: ca. 2-4h


    Material:

    Holz = Pappel Schichtholzplatte in 1cm Stärke
    Boden 99cm x 10cm
    Rückwand 97cm x 15cm
    2x Seite 15cm x 10cm
    das Holz hab ich mir im Baumarkt zuschneiden lassen

    Fürs "Grill-Rost"
    2x Bastelholzleiste aus Kieferholz Querschnitt 1,3cm x 0,3cm Länge 1m
    20x Bastelholzleiste aus Kieferholz Querschnitt 0,9cm x 0,9cm Länge 15cm


    Werkzeug/Farbe:

    - Holzleim
    - Handsäge
    - weißer Acryllack


    Beschreibung:

    Alle Holzteile gründlich vom Staub befreien!

    Als erstes habe ich die Bodenplatte vor mir hingelegt und eine der beiden Seitenteile oben draufgeklebt. Dazu einfach an der Kante etwas Holzleim drauf und draufkleben (ist keine Hexenwerk :D). Ihr müsst das dann festhalten, bis es von alleine hält, aber noch nicht 100% fest ist.
    Das gleiche hab ich mit der Rückseite und der anderen Seite gemacht. Ihr könnt solange der Kleber noch nicht fest ist, das Ganze noch ein wenig hin und her schieben falls es nicht gut sitzt.

    Nun müsst ihr warten bis der Leim trocken ist. Das kann je nach Holzleim 30min-2h dauern.

    Sägt während des Trocknens die Streben für das Gitter zurecht.
    Dazu werden die Bastelleisten 0,9cm x 0,9cm gebraucht, die gibt es im Baumarkt auf einer Länge von 1m. Ich habe für die Länge der Raufe 20 Stück a 15cm gebraucht.

    Um einen gleichmäßigen Abstand hinzubekommen, müsst ihr von der Öffnungsgröße (97cm) die 20 mal 0,9cm abziehen und die Restgröße durch 21 teilen (es ist immer eine Lücke mehr wie ihr Streben habt!). Das waren bei mir irgendwas um die 3,6cm.

    Ist alles getrocknet, markiert auf der ganzen Länge der Innenseite der Raufe immer die 3,6cm, dann die 0,9cm, dann die 3,6cm, usw. mit einen Bleistift.

    Legt die Raufen auf die Rückseite, sodass die Öffnung zu euch zeigt.
    Jetzt werden die beiden platten Bastelleisten vorne draufgeklebt.
    Eine unten eine oben. Achtet darauf, dass nur die Enden der Leiste verklebt werden, der Rest muss in der Luft "schweben".

    Nehmt die Streben und klebt sie bei den Markierungen die ihr gemacht habt, an die anderen Leisten und die Bodenplatte.

    Bild

    Bild

    Fast fertig!

    Lasst alles über Nacht trocknen (Besser 24h, muss aber nicht zwingend)

    Jetzt wird nur noch lackiert, (solltet ihr das nicht machen wollen könnt ihr auch Rapsöl oder andere Sachen benutzen die das Holz gegen Verschmutzung schützt nehmen).
    Das anmalen war sehr nervig, wegen der Streben :/ . Ich habe insgesamt fast 2h das Dingen angepinselt, für eine Schicht! auf die 2. hatte ich in dem Fall dann keine Lust mehr.

    Mein Lack ist schnell trocknend, d.h. er ist nach 15min trocken. Ich lasse ihn aber trotzdem 24-48h ausdünsten. Wenn euer Bauwerk also nicht mehr nach Farbe müffelt könnt ihr sie den Schweinchen kredenzen.

    Bild

    Stiftung-Schweine Test:

    Bild

    Zuletzt geändert von *Fini* am 20.06.2016 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
    Meerschweinchen Hilfe
    • Meerschweinchen Ratgeber

     Relevante Artikel im Ratgeber

    von Meerschweinchen Ratgeber am 02.05.2016 22:05

    Die folgenden Info-Seiten im Meerschweinchen Ratgeber könnten relevant sein. Der Ratgeber wurde durchsucht nach DIY Zubehör:

    • Meerschweinchen Zubehör
      Im Zoohandel gibt eine Vielzahl verschiedenster Zubehörartikel für Meerschweinchen. Doch welches Zubehör ist wirklich sinnvoll, und wovon...

    • Wunden und Verletzungen bei Meerschweinchen
      Welche Wunden kann man selber behandeln und bei welchen Verletzungen sollte man zum Tierarzt gehen? Welche Mittel sind geeignet zur Wundrein...

    • Gefahren für Meerschweinchen
      Auch während der Haltung in der Wohnung sind Meerschweinchen Gefahren ausgesetzt, welche häufig ganz unbewusst entstehen oder nicht im Vor...


    Benutzeravatar
    • *Tinchen*

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von *Tinchen* am 02.05.2016 22:27

    Tolle Idee! Ich bin gespannt auf deine weiteren "Bauprojekte" und werde das sicher verfolgen :-).

    Wenn die Dinge sogar von Stiftung Schweinetest getestet sind, na dann kann ja nichts mehr schief gehen :lol: .

    Heimwerkergrüße :D
    Tina

    Benutzeravatar
    • Katrina

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Katrina am 03.05.2016 18:01

    Echt klasse! :)

    • larissi

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von larissi am 04.05.2016 12:50

    Stiftung Schweinetest :mrgreen: :mrgreen:

    Tolle Raufe und riesig lang. Da ist immer genug für alle da!

    Benutzeravatar
    • Glatthaar

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Glatthaar am 05.05.2016 11:30

    Super Raufe!
    Platz zum Fressen für unendlich viele Schweinis...

    • Meerli-Queen:)

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Meerli-Queen:) am 07.05.2016 13:37

    Echt toll :!:
    Freue mich schon auf die nächsten!
    Mal gucken, vllt lässt sich das gut nachmachen bei mir daheim :D

    Benutzeravatar
    • *Fini*

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von *Fini* am 14.05.2016 17:57

    Vielen lieben Dank :)
    Die Raufe ist sehr beliebt bei meinen drei kleinen Schweinchen. Ich habe sie allerdings noch mit einem provisorischen Anges-Sichtschutz versehen, da er einfach nicht damit aufhört Frieda zu Mobben... da werd ich demnächst sicher noch was bauen! xD

    Bild

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Sodele, weiter gehts...

    Hängematten-Gestell


    Bild


    Schwierigkeitsstufe: Einfach


    Bewertung:
    Bild


    Zeit: ca. 2-4std


    Material:

    Bild

    Eine Hängematte, ich weiß nich mehr 100% was sie gekostet hat, war aber <10€
    Eine Leimholzplatte Kiefer 80x30cm, hat 3€ gekostet
    Eine Leimholzplatte Kiefer 80x20cm, hat 2€ gekostet


    Werkzeug/Farbe:

    Holzleim
    Stichsäge
    Acrylfarbe in weiß
    4 Haken
    1 Schraube und ein Schraubenzieher zum vorbohren, könnt aber auch einen Akkuschrauber benutzen
    Lineal, Bleistift


    Beschreibung:

    Als erstes messt ihr die Länge eurer Hängematte aus, meine ist 70cm lang (inkl. der Karabinerhaken) und 30cm breit.
    Nehmt das 30cm breite Leimholzbrett und zeichnet die 70cm plus 2 mal 1,8cm also insgesamt 73,6cm an.
    Jetzt nehmt ihr das 20cm breite Leimholzbrett und zeichnet dort 4 mal 10cm und 4 mal 5cm an. Achtet aber bitte darauf das das Sägeblatt eurer Stichsäge auch noch 1-2mm mit wegraspelt und zu Sägespänen verarbeitet!

    Bild
    Nicht verwirrt sein, dass nur 3 10cm Teile zu sehen sind ich hatte mich etwas verzeichnet, da ich nicht durch das Astloch sägen wollte...

    Nun wird's Laut und Staubig! Wenn ihr die Möglichkeit habt sägt draußen! Und unbedingt Gehörschutz tragen, sonst klingeln euch die Ohren.

    Bild

    Alles wie gewohnt gründlich entstauben! Die Sägefransen könnt ihr abbrechen oder mit Schleifpapier wegraspeln.

    Jetzt werden die Füße des Gestells geklebt, immer ein 5cm Stück und ein 10cm Stück miteinander verkleben und anschließend an der Dachplatte ankleben.

    Bild

    Bild

    Lasst den Kleber 1-2std trocknen, danach könnt ihr alles anmalen und lasst es anschließend wieder 1-2std trocknen.
    (hab ich natürlich vergessen ein Bild von zu machen :roll:)

    Bohrt mit einer Schraube Löcher vor, wo ihr dann anschließend die Haken reindrehen könnt. Die Öffnung des Hakens sollte nach oben zeigen.
    Ich habe unterschiedliche Höhen vorgebohrt, da ich da vielleicht noch andere Sachen einhängen möchte. Die Hängematte ist in 14cm Höhe und liegt auf dem Boden auf (ist also, wenn man es genau nimmt keine Hängematte geworden sondern eher eine Liege), damit meine kleine Omi da auch reinkommt.

    Bild

    Bild

    Bild

    Ich habe sie noch 1-2 Nächte ausdünsten lassen, bis das Gestell nicht mehr nach Farbe gerochen hat.
    Als ich sie dann den Schweinchen kredenzte, dauerte es keine 5 Minuten und sie saßen schon drin bzw. drunter, Frieda fand das so cool das sie gleich wie eine wilde gepopcornt hatte...ich war selber total überrascht, da sie sonst für gewöhnlich alles erst mal verschmähen.

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild
    da die Hängematte aktuell in der Wäsche ist, kann man das Gestell auch super Zweck entfremden :)


    Stiftung-Schweine Test:
    Bild

    LG
    Fini

    Zuletzt geändert von *Fini* am 20.06.2016 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
    • Strong Passion

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Strong Passion am 15.05.2016 09:58

    Dein Thread gefällt mir richtig gut.
    Besonders mit der Heuraufe hast Du mich auf eine mega Idee gebracht. Ich habe mich nämlich auch schon nach Zubehör umgesehen und finde das, was ich hier bekomme, mega blöd. Daher kam mir der Gedanke, halt selber zu bauen. Das ist dann natürlich etwas Fummelarbeit, aber macht bestimmt trotzdem Spaß.

    Hast du auch Hütten selber gebaut?

    Benutzeravatar
    • *Fini*

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von *Fini* am 16.05.2016 12:59

    Hi Strong Passion,

    Vielen Dank :)
    Mir gings da genau wie dir. Spass macht es auf jedenfall!

    Häuschen hab ich noch nicht selber gebaut, ist aber in Planung! :)

    • taurus1980

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von taurus1980 am 16.05.2016 13:07

    Ganz tolle Sachen baust Du da!

    Benutzeravatar
    • Resii

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Resii am 16.05.2016 13:12

    Der Thread hier gehört auf jeden Fall zu meinenn Lieblings-Threads :D
    Baust echt super sachen und finde das mit dem Stiftung-Schweine Test echt toll :lol:

    Wo hast denn die riesige Hängematte her oder ist die auch selbstgemacht :shock: ?

    • Strong Passion

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Strong Passion am 16.05.2016 15:31

    Ok, dann bin ich mal gespannt was du so für Hütten zauberst.
    Ich werde mich morgen mal umschauen, was ich so entwickeln kann :mrgreen:

    Was ich besonders schlimm finde ist, das viel Zubehör welches man kaufen kann, einfach mehr Unfug als Sinn besitzt :roll: Da habe ich z.B. Hütten gefunden, mit einem Dachgeschoss und Dachterrasse - Das Meerschweinchen kann aber nur die untere Hütte nutzen. Der Rest muss dann wohl für ungebetene Gäste da sein?! :roll: :lol:

    Benutzeravatar
    • *Fini*

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von *Fini* am 16.05.2016 16:10

    Danke :D

    @Resii:
    Mhm die Hängematte hab ich nicht selber gemacht, ich bin mir nicht mehr 100% sicher, aber ich glaube die ist von Meerschweinchen in Not gemacht, die ich auf einer Meerschweinchen Ausstellung (von den MFD) gekauft hatte. Ich steh ja nicht so darauf, das die armen Tierchen in diese engen Boxen gesteckt werden...ich war halt haubtsächlich wegen der Leckerlis da :/

    @Strong Passion:
    Als nächstes kommt erst mal eine Buddelkiste, damit die mir nicht ständig das Streu so verteilen :roll: da will ich morgen gleich los Holz besorgen.

    Ich glaub ich weiß welches Häuschen du meinst, das steht bei mir jetzt im Keller xD Das hatte ich gekauft bevor die 3 bei mir einzogen. Erst danach hatte ich gelesen, das ich in Sachen Häuschen nur nonsense gekauft hatte...Momentan hab ich Holzstapelboxen drin wo ich Durchgänge reingesägt hatte. Die sehen aber mitlerweile echt schäbbig aus, da ich sie nicht Pipi sicher gemacht hatte...deshalb hatte ich mich dazu entschlossen das komplette Gehegeinventar im laufe des Jahres auszutauschen.

    • Strong Passion

     Re: ★DIY★ Zubehör von Fini

    von Strong Passion am 16.05.2016 22:35

    Eine Buddelkiste? Das klingt interessant. Da bin ich mal gespannt und bitte an Bilder denken :D

    Oh, na da habe ich ja gleich ein super Beispiel genommen :lol:
    Da hast Du Dir aber was vorgenommen. Aber ich finde die Idee echt cool.