Meerschweinchen Physiologie - Steckbrief des Nagetiers - Haustiere

Tierhaltung: Wie groß wird ein Meerschweinchen? Wie viel wiegen Meerschweinchen Babys? Wie viel Zähne haben Meerschweinchen? Hier könnt Ihr alle physiologischen Daten des Meerschweinchens zur Lebensdauer, Trächtigkeit, Körpertemperatur usw. nachschlagen.

Meerschweinchen Ratgeber - Logo
Ausgezeichnete Eigenschaften

Steckbrief des Meerschweinchens

Meerschweinchen Physiologie Guinea Pig physiology - Characteristics of cavys

Wenn wir von Meerschweinchen sprechen, meinen wir wissenschaftlich korrekt eigentlich die domestizierten Hausmeerschweinchen (Cavia porcellus), die eine Unterart der echten Meerschweinchen (Cavia) darstellen. Wann der Mensch das Meerschweinchen zum Hausmeerschweinchen domestiziert hat, ist nicht bekannt und aufgrund ihrer geringen Größe und des kleinen Knochenbaus auch archäologisch schwierig zu ermitteln. Schätzungen gehen weit auseinander. Mehrere tausend Jahre jedoch scheint der Mensch das Meerschweinchen bereits zu halten – sei es zur reinen Freude, oder eben auch bis heute als Futtertiere sowie zur Gewinnung von Fell oder Fleisch. Nach Europa kamen die Meerschweinchen über das Meer, woher sie auch mutmaßlich ihren Namen haben. Bis dahin wurden sie jedoch in Übersee schon lange gehalten und gezüchtet.

Skelett eines Meerschweinchens

Physiologie des Hausmeerschweinchens

Zoologischer Gattungsname: cavia cobaya
Herkunft: Südamerika
maximale Lebenserwartung: 15 Jahre
durchschnittliche Lebenserwartung: 6 bis 8 Jahre
Körperlänge: 20 bis 35 cm
Gewicht: Weibchen 800 g bis 1200 g
Böckchen 900 g bis 1400 g
Gehirnmasse: 4,5g
Zitzenanzahl: 2 (Böckchen und Weibchen)
Zähne: 20
je zwei Schneidezähne und acht Backenzähne oben und unten, Eckzähne fehlen
Wachstumsabschluss: mit ca. 12 Monaten
Geschlechtsreife: Weibchen 3 bis 4 Wochen
Böckchen ab 3 Wochen / ~ 250g
Zuchtreife: Weibchen ca. 6 Monate , Gewicht mindestens 700 g
Böckchen 4 bis 5 Monate
Brunstdauer: 8 bis 11 Stunden alle 14 bis 18 Tage
Trächtigkeitsdauer: 62 bis 72 Tage – meistens 68 Tage
Geburtsgewicht: 60 g bis 140 g – je nach Anzahl der Geschwister
Nestflüchter
Anzahl der Neugeborenen: 1 bis 7 – meistens 2 bis 4
Absetzalter: 3 bis 4 Wochen
Mindestgewicht 250 g
Abgabealter: mindestens 4 Wochen
Gewicht über 300 g
normale Körpertemperatur: 37,9 °C bis 39,7 °C
Atemfrequenz: 100 bis 150 / Minute
Pulsfrequenz: 200 bis 250 / Minute
Lädt...

11 Kommentare für Meerschweinchen Physiologie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Auch wir verwenden Cookies zur Bereitstellung der Website. Durch die Nutzung stimmst Du dem zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen