Ist es nur ein Kratzer?

Wunden und Verletzungen bei Meerschweinchen

in Meerschweinchen Krankheiten

Kleinere Wunden und Verletzungen treten auch bei Meerschweinchen immer wieder mal auf. Sei es durch Rangordnungskämpfe, missglückten Fluchtversuchen oder durch ungeeignetes Käfigzubehör. Aber wann muss ich zum Tierarzt und was kann ich selber behandeln?

Grundsätzlich muss immer zuerst nach der Ursache der Wunde gesucht werden.

Gab es Kämpfe? Hat das Meerschweinchen Parasiten? Kann es sich an irgendetwas im Gehege verletzt haben?

Kleine Kratzer und Wunden kann man gut selber verarzten. Zuerst muss die Wunde gesäubert werden. Danach kann eine desinfizierende Salbe (z.B. Betaisadona) aufgetragen werden. Hier kann ein Wattestäbchen hilfreich sein. Dieses Vorgehen sollte fortgeführt werden, bis die Wunde abgeheilt ist.

Ein Verband muss zusätzlich angelegt werden, wenn die Wunde so gelegen ist, dass sie immer mit Schmutz in Berührung kommt.

Jede tiefere oder entzündete Wunde muss vom Tierarzt behandelt werden. Tiefe Wunden sollten zudem täglich mit Wasserstoffperoxyd (3% ig) ausgespült werden. Nach einigem Tagen kann dann auch eine desinfizierende Lösung umgestiegen werden.

Bitte kontrolliert die Wunde täglich auf Verhärtungen, Entzündungen usw. Schnell bilden sich an Wunden Abzesse. Sind die Wunden sehr tief oder groß kann der Tierarzt auch Leukasekegel einsetzen. Dies sind lokal wirkende Antibiotika.

 Ungeeignetes Zubehör sollte zur Prävention von Verletzungen aus dem Meerschweinchen Gehege verbannt werden. Nicht geeignet sind in der Regel bewegliche Teile die Quetschungen oder Verdrehungen hervorrufen können. Dazu zählen z.B. Wippen oder Heu- bzw. Salatbälle. Beachtet bitte dass Meerschweinchen keine guten Kletterer sind und das Gehege nicht zu anspruchsvoll gestaltet werden sollte. Auch in Notsituationen sollte das Meerschweinchen flüchten können ohne im Käfig weiterer Gefahr ausgesetzt zu sein. 

Neu: Hat Dir dieser Artikel geholfen? Mit einem Klick kannst Du uns ein Feedback geben!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(3,00/5, 2 Bewertungen)
Bitte warten...

Oder ist eine Frage offen geblieben? Schreibe einen Kommentar!

Lädt...