Meerschweinchen Haltung

Haltung und Haltungsbedingungen von Meerschweinchen

Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

  • meerielici

 Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

von meerielici am 06.01.2017 19:00

Hallo ich habe zwei Böcke und würde gerne ein größeres Gehege bauen,weil ich bemerkt habe das mein Gehege für Böcke viel zu klein ist. Die Maße sind 1,20 x 70 cm und würde gerne noch ein paar Meeries aus dem Tierschutz aufnehmen,es sollen wenn ein paar weiber sein die natürlich abgetrennt von den Böcken sind .Auf jedenfall könnte ich mir ein großes eigenbau gehege leisten würde auch mal ein paar euro mehr ausgeben.Meine Eltern sagen die beiden Böckchen haben es gut in diesem kleinem Käfig.Was ich aber nicht so finde.Im übrigen bin ich auch sehr schüchtern und habe es denen auch schon erzählt das ich ein Gehege bauen möchte.Ich hätte gerne ein paar argumente dafür.Ich würde es auch selber bauen.

Meerschweinchen Forum Sponsor
  • Schweinchenwelt
    Werbeanzeige
    • Beiträge: 2911
    • Registriert: 01.08.2005 - 11:38

      Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

    06.01.2017 19:00

    Benutzeravatar
    • DEL

     Re: Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

    von DEL am 06.01.2017 22:07

    Hallo

    Damals, vor einem Jahr, fanden meine Eltern den Wunsch nach einem größerem Gehege auch übertrieben. Zu dem Zeitpunkt hat ich nur ein Schwein, die anderen frisch gestorben, und wollt mir nen paar mehr besorgen.
    Geschafft hab ich diese Vergrößerung, indem ich einfach nen bissl genervt und die Materialien besorgt hab. Das Gehege kam bei den Schweinen gut an und mein Vater hatte Freuder an einem der Schweinis gefunden. Ich denke, dass war mit ein Grund, warum er mir das nächste Gehege ohne große Probleme gebaut hat.
    Spätestens wenn deine Eltern sehen, wie wohl sich deine Schweine in einem größerem Gehege fühlen, werden sie selber häufiger mal beobachten kommen. Achja, für 2 Böcke solltest du gut 2qm einplanen. Für den Fall, dass du noch Mädels nesorg3n möchtest und alle zusammen halten willst, müssen es schon 3 bis 4 pro Bock sein, also eine Gehege Größe von 5qm.
    Bei weniger Mädels besteht die Gefahr, dass sich deine Böcke zerstreiten, die teilen nur ungern. :wink:

    Meerschweinchen Hilfe
    • Meerschweinchen Ratgeber

     Relevante Artikel im Ratgeber

    von Meerschweinchen Ratgeber am 06.01.2017 22:07

    Die folgenden Info-Seiten im Meerschweinchen Ratgeber könnten relevant sein. Der Ratgeber wurde durchsucht nach Eltern überreden größeres Gehege bauen:

    • Meerschweinchen für Kinder
      Meerschweinchen sind Lebewesen und haben individuelle Bedürfnisse, die Kinder alleine weder erkennen noch umfänglich erfüllen können. Ei...

    • Meerschweinchen im Kinderzimmer
      Es liegt scheinbar nahe: Da Meerschweinchen meist für die Kinder angeschafft werden, sollen sie doch auch gleich ins Kinderzimmer einziehen...

    • Meerschweinchen und Kaninchen
      Gerne werden Meerschweinchen mit Kaninchen zusammen gehalten. Keines der Tiere muss auf Grund unerwünschter Fortpflanzung kastriert werden ...


    • Merchi

     Re: Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

    von Merchi am 10.01.2017 19:17

    Kenne das Problem. Auch meine Eltern meinten damals dass der Käfig ausreicht. Bei mir hat es so zwei Jahre gedauert in denen ich harte Überzeugungsarbeit lieferte und auch den Finanzierungsplan offen zu legen. Jetzt habe ich einen EB mit angrenzenden 2qm Auslauf.

    Du solltest deinen Eltern in seriösen Merri Büchern bzw. Seiten ganz klar zeigen, dass die kleinen Käfige nicht tiergerecht sind. Meine Eltern wurden schlussendlich durch eine Tierheimmitarbeiterin überzeugt, die mir gegen eine Spende ein Freilaufgitter überließ. Das Wort von ich sag mal Experten überzeugen Eltern mehr.

    • Knuffilein

     Re: Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

    von Knuffilein am 11.01.2017 09:05

    Hallo, dieses Problem hatte ich auch :roll: Ich habe dann einfach sehr lange damit genervt, verschiedenste Argumente aus dem Internet gebracht etc. Hatte damals sogar noch einen von den Handelsüblichen Gitterkäfigen. Einen Eigenbau durfte ich dann schließlich bauen, weil ein Weibchen das ich frisch bekommen hatte trächtig war und selbst meine Eltern es nicht übers Herz brachten, nicht zumindest einen der Jungs zu behalten. Bei drei Schweinchen sahen sie es dann ein, dass die Behausung größer werden musste :D Allerdings hat mir das, was wir dann gebaut haben immernochnicht gereicht und ich wolllte unbedingt noch ein Klappgehege daran anbauen. Das hat dann wirklich viel überzeugungskraft gekostet, aber nach vielen Argumenten und nachdem meine Eltern gesehen hatten, dass sich die Tiere in dem schon größeren Eigenbau wohler fühlen durfte ich auch das machen :lol:
    Wenn es möglich ist, bau doch mal einen zusätzlichen mobilen Auslauf an das Gehege ran, und zeige deinen Eltern wie sehr es den Schweinchen gefällt, vielleicht überzeugt sie das ja. Oder ihr könnt eventuell den Kompromiss finden, dass du einen Dauerauslauf stehen lassen darfst :wink: Ein Argument das ich noch vorbringen würde ist, dass du Angst hast dass sie beginnen sich richtig zu zoffen und es zu Bissverletzungen kommt. Mit den zusätzlichen Schweinchen würde ich dann erstmal noch warten, Eltern machen oft komplett zu, wenn zu viel auf einmal kommt und ich denke dass sich deine Jungs wohl fühlen hat dann erstmal vorang. :wink: Sorry, dass es jetz so viel Text geworden ist :oops: :lol:

    Benutzeravatar
    • DEL

     Re: Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

    von DEL am 11.01.2017 10:15

    Hallo

    Ich hätte hier noch Einen Link für dich, der das Thema mit mehr Platz recht gut aufgreift. Vielleicht kann das helfen deine Eltern zu überzeugen.

    http://www.sifle.de/Platz-da-ar-.htm

    • wernicorn

     Re: Eltern überreden ein größeres Gehege zu bauen

    von wernicorn am 11.01.2017 13:57

    Ging mir ähnlich. Mein Vater ist immer noch dagegen auch wenn das Gehege schon seit Monaten steht und es keine Probleme macht. Eltern die nie Tiere hatten können das wahrscheinlich nicht nachvollziehen und denken, dass man auf jedenfall Platz braucht und denken man würde sich damit bloß einschränken. Überreden kann man Eltern kaum -_- . Ich habe es einfach gemacht und gesagt dass sie ja nicht darin leben müssen und es mein Zimmer ist, wenn es ihnen nicht passt muss man ja nicht rein kommen :wink: naja zieh einfach dein Ding durch :D