Bewegung sicherstellen

Krallen schneiden / kürzen beim Meerschweinchen

in Meerschweinchen Pflege

Die Krallen der Meerschweinchen sollten immer so kurz sein, dass sie gut laufen können. Keinesfalls dürfen Krallen so lang werden werden (oder bleiben), dass sie sich ineinander einrollen oder so genannte „Korkenzieherkrallen“ entstehen. Korkenzieherkrallen werden Krallen genannt, die unbeachtet immer weiter wachsen und sich wie ein Korkenzieher immer weiter um sich selbst eindrehen. Dies hat zur Folge, dass sich die Meerschweinchen nicht mehr richtig bewegen können und lethargisch werden. Krallen, die nicht früh genug geschnitten wurden, bereiten dem Meerschweinchen große Probleme beim Laufen.

So schneidet man die Krallen des Meerschweinchens

Krallenschere MeerschweinchenZum Krallen schneiden verwendet man am besten eine spezielle Krallenzange. Diese liegt gut in der Hand und ist so scharf, dass die Krallen beim Schneiden nicht splittern. Man setzt das Meerschweinchen auf seinen Schoß (oder den Schoß eines anderen, wenn man das Kürzen der Krallen lieber zu zweit machen will) und hält ein Pfötchen fest. Anfangs werden sich Eure Meerschweinchen sicher gegen diese Prozedur zu wehren versuchen, doch wenn sie erst mal merken, dass nichts passiert, geht es nach einigen Versuchen ganz gut und man erhält selbst auch die notwendige Sicherheit.

Bei hellen Krallen kann man das Blutgefäß sehen, das durch die Kralle verläuft. Dieses darf nicht verletzt werden. Bei dunklen Krallen kann man eine Taschenlampe unter die Kralle halten, damit man das Blutgefäß sieht und nicht unbeabsichtigt anscheidet. Sollte man doch einmal ein Blutgefäß erwischen, sollte die Wunde am besten mit Claudenwatte (gibt es in der Aoptheke) abgetupft werden um die Blutung zu stillen.

Das erste Mal sollte man sich das Schneiden der Krallen von einer mit Meerschweinchen erfahrenen Person oder vom Tierarzt zeigen lassen. Wer unsicher beim Krallen schneiden ist, kann auch immer zum Tierarzt gehen und sie dort kürzen lassen.

 

Neu: Hat Dir dieser Artikel geholfen? Mit einem Klick kannst Du uns ein Feedback geben!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(4,63/5, 8 Bewertungen)
Bitte warten...

Oder ist eine Frage offen geblieben? Schreibe einen Kommentar!

Lädt...